Heutzutage verfügen die am besten gewerteten Online Casinos über eine immense Auswahl an Casino Spielen, bei denen du mit echtem Geld zocken kannst. Blackjack, Spielautomaten, Craps, Baccara, Poker und Bingo werden von unterschiedlichen Geschicklichkeits- und speziellen casinotypischen Spielen ergänzt. Die meisten Online Casinos gestatten dir die Wahl zwischen dem Zocken aus Spaß an der Freude und um Geld. Darüber hinaus bieten sie erträgliche Anmeldeboni, wodurch du deine Finanzen aufstocken kannst. Moderne Online Spiele sind typischerweise recht schnell zu erlernen, und eine aktuelle Softwareversion vereinfacht es dir, dein Lieblingsspiel in Online Casinos zu spielen. Welche Boni oder Sonderaktionen man für die nun folgenden Spiele bei den besten Online Casinos angeboten bekommt erfährt man auf unserer Partnerseite Onlinecasinobonusse.com.

Online Blackjack spielen

Das Online Glücksspiel mit Blackjack ist weltweit wahrscheinlich die bekannteste Art, im Internet zu zocken. Das Ziel von Blackjack ist recht einfach: Erreiche mit deinem Blatt einen höheren Wert als der Kartengeber mit seinem, du darfst aber die 21 nicht erreichen. Das wird durch das Anfordern zusätzlicher Karten erreicht, bis du mit deren Wertigkeit zufrieden bist. Die Spannung steigt umso höher, je näher du dich der 21 näherst, denn sie ist ebenso schnell erreicht wie überreizt. Es gibt vier grundsätzliche Entscheidungen, die du im Online Blackjack treffen kannst, die alle in deiner Spielstrategie eingebettet sind.

Eine zusätzliche Karte zu verlangen wird „Hit“ genannt. Wenn du keine Karte mehr möchtest, nennt sich das „Stand“ bzw. „Stand Pat“. Bevor du irgendeine andere Entscheidung triffst, kannst du den Einsatz verdoppeln („Double Down“). Das erlaubt dir zwar, deine Wette bis zu 100% zu erhöhen, du darfst aber nur noch eine weitere Karte ziehen, nachdem du diese Entscheidung getroffen hast. Die letzte Entscheidung, die du beim Blackjack treffen kannst, ist das Teilen („Split a Pair“). Du kannst das Teilen als naheliegendste Möglichkeit aufgreifen, wenn du zwei gleichwertige Karten hast. In diesem Fall teilst du dein Blatt in zwei separate Hände und setzt die Wette auf der zweiten Hand mit demselben Betrag wie beim ersten Einsatz. Dadurch kannst du beide Hände gleichzeitig (mit geteilter Hand) spielen.

Mit Ausnahme von Poker, Schach und Backgammon ist Blackjack das Online Casino Spiel, bei dem der Spieler am meisten Geschick benötigt. Durch das Beherrschen der Blackjack Strategien und durch kluge Entscheidungen kannst du deine Chancen maximieren, dass du das Haus schlagen kannst. Du kannst aber genauso gut so viel Kohle rausschlagen, um dich an den anderen Spielen des Online Casinos zu vergnügen.

Online Spielautomaten

Online Spielautomaten sind auf den Glücksspielseiten unglaublich beliebt, ganz besonders bei ungezwungenen Online Casino Spielern, die gerne viele verschiedenen Online Casino Spiele ausprobieren. Das Konzept der Spielautomaten ist sehr einfach: Nachdem du deinen Einsatz bzw. deine Einsätze platziert hast, drückst du auf einen Knopf. Das ist genauso, als würdest du in einem echten Casino am Arm des Automaten ziehen. Die Walzen drehen sich um die eigene Achse und bleiben mit etwas Glück in der Position stehen, dass du eine Auszahlung erhältst.

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Online Spielautomaten in Online Casinos, die eine ansehnliche Spieleauswahl vorweisen. Neben den Video Spielautomaten gibt es Spielautomaten mit 3, 5, 7 und 10 Walzen. Weiterhin werden sie in steigende und stagnierende Automaten unterteilt. Bei der ersten Gruppe handelt es sich um Automaten, die über einen ansteigenden Jackpot verfügen, der oft in die Millionen-Euro-Bereiche wächst. Ferner gibt es sogenannte Abenteuer-Spielautomaten, die auf den herkömmlichen, linearen Varianten beruhen. Sie ermöglichen es dir, eine Serie von Spielen zu durchlaufen. Online Spielautomaten können sehr aufregend sein. Darüber hinaus besteht eine realistische Chance, ziemlich einträgliche Gewinne abzustauben. Du solltest allerdings bedenken, dass bei dieser Art des Online Zockens sehr wenig bis gar kein Können eingebracht werden kann, mit Ausnahme der Fähigkeit, deine Finanzen zu verwalten. Hier ein paar sehr hilfreiche Book of Ra Tricks zum beliebtesten Slot in Deutschland

Online Roulette

Das Roulette besteht auch im Online Casino, aus einem sich drehenden Rad, auf dem verschiedene Nummern abwechselnd auf roten und schwarzen Feldern abgebildet sind. Ein virtueller Ball wird in das Rad geworfen und plumpst irgendwann in eine der nummerierten Taschen. Die Taschen sind von 1 bis 36 nummeriert, in europäischen Spielen mit einer Null, in Amerikanischen mit zwei Nullen.

Beim Roulettespiel kannst du auf eine bestimmte Nummer setzen, auf die Farben rot und schwarz, auf Nummernblöcke und auf gerade bzw. ungerade Zahlen. Du setzt beispielsweise auf „Schwarz“, was bedeutet, dass du fast eine 50%ige Chance hast, dein Geld zu verdoppeln. Du kannst aber auch auf eine einzige Zahl setzen. Die Chance, dass du bei einer einzelnen Zahl gewinnst, ist viel niedriger als beim Setzen auf Farben, aber die Auszahlung ist wesentlich höher. Du kannst auch auf verschiedene Nummern setzen. Wenn du beispielsweise eine Straße setzt, gehst du davon aus, dass die Kugel auf einem von drei benachbarten Feldern zum Liegen kommt. Bei einem Carré setzt du auf vier angrenzende Nummern des Spieltisches. Die Auszahlungen hängen beim Roulette immer damit zusammen, wie wahrscheinlich das Erreichen des Wettereignisses ist. Genauso wie bei Spielautomaten brauchst du fürs Roulette eine gewisse Portion an Glück.

Online Craps

Beim Online Craps handelt es sich um ein Würfelspiel, bei dem du mit zwei Würfeln auf einem Tisch spielst und auf die Ergebnisse der Würfe wettest. Craps wird prinzipiell gegen das Haus gespielt und es ist mehreren Spielern möglich, gleichzeitig zu gewinnen. Die Grundregeln sind auch beim Online Craps ziemlich einfach, obwohl erfahrene Spieler ebenso sehr verschachtelte Wetten abschließen können.

Der Spieler, der die Würfel wirft, wird als „Shooter“ bezeichnet, und alle Spieler können auf seinen Wurf wetten. Eine Runde Online Craps beginnt, indem der Shooter seinen Eröffnungswurf tätigt. Fallt im ersten Wurf eine 12, 3 oder 2 kommt, verlieren alle Spieler, die auf „Pass“ gesetzt haben, ihr Geld. Diejenigen, die auf „Don´t Pass“ gesetzt haben, gehen als Sieger hervor. Ist das Ergebnis eine 10 bis 4 außer der 7, nennt sich das Point, und der Werfer darf noch mal würfeln. Würfelt er dieselbe Augensumme erneut, hat er gewonnen, bei einer 7 verloren. Bei allen anderen Ergebnissen darf er noch mal würfeln. Erfahrene Spieler haben noch weitere Wettmöglichkeiten, die sich allerdings auf einen höheren Hausvorteil berufen.